Ein angesehener Mann von Abir Mukherjee

Buchtipp des Monats empfohlen von Dejana Schaff

Kalkutta 1919: 150.000 Engländer herrschen über 300 Millionen Inder. Doch die Kolonialmacht der Briten bröckelt. Die Unruhen gegen die Besatzer breiten sich aus. Das gesamte Land droht im Chaos zu versinken. In diese aufgeheizte Stimmung kommt der junge Sam Wyndham, ehemaliger Polizeichef bei Scotland Yard. Vom ersten Weltkrieg gezeichnet, drogensüchtig, muss er den Mord an einem angesehenen Verwaltungsbeamten aufklären. Von einem Terrorakt nicht überzeugt, bleibt er mit Unterstützung seines Vorgesetzten an dem Fall dran.  Doch der Sumpf aus Korruption, Kompetenzgerangel, politischen Intrigen und alltäglichem Rassismus ist tief.

 

Ein packender historischer Roman von Mukherjee, kenntnisreich und atmosphärisch erzählt. Reinstes Kino im Kopf.

 

Eine Empfehlung für alle Leser, nicht nur für Krimi-Fans.

 

Zurück

Lesetipp

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?

Jonathan Franzen

"Ich habe noch nie einen so gut geschriebenen und inhaltlich treffenden Text zum alles beherrschenden Thema Klimawandel gelesen. Jeder Politiker, jeder Mensch sollte ihn lesen! Jonathan Franzen ist ein ausgezeichneter Romancier und hiermit ein ebenso starker Essayist" sagt BEIDEK-Mitinhaber Peter Kirsch. Wir müssen der Wahrheit ins Gesicht sehen, sagt Jonathan Franzen, der sich seit vielen Jahren mit Themen des Umweltschutzes beschäftigt. Das Spiel ist aus, wir werden den Klimawandel nicht mehr kontrollieren, die Katastrophe ...

Bestseller

Bei uns finden Sie die aktuellen Bestsellerlisten unter anderem in folgenden Kategorien:

Buch-Bestseller

Hardcover Belletristik Taschenbuch Sachbuch Jugendbuch Kinder Hörbücher  Bilderbuch Bestseller DVD Spielfilm 

Unsere Öffnungszeiten für Sie

In der Werderstraße 23 in 79379 Müllheim

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9.00 - 18.30 Uhr

Samstag 9.00 - 16.00 Uhr