Die Melodie meines Lebens von Antoine Laurain

Buchtipp des Monats empfohlen von Dejana Schaff

 

Die Bücher des französischen Autors Antoine Laurain (man denke an den Roman „Der Hut des Präsidenten“) sind wunderbare Lektüren für zwischendurch. So auch sein neues Werk.
Alain, der als Arzt in Paris lebt und die fünfzig überschritten hat, bekommt einen Plattenvertrag für seine Band - nur leider drei Jahrzehnte zu spät. Damit beginnt für ihn eine aufregende Suche nach der damaligen Aufnahme und den anderen Bandmitgliedern. Dabei wird er mit seinen und ihren unerfüllten Lebensträumen konfrontiert. Nur die Sängerin, die schöne Bérangère, scheint zunächst unauffindbar.
Trotz humorvoller Passagen und einer Prise Melancholie hat diese Geschichte über verlorene Freundschaften, verpasste Chancen und Abzweigungen im Leben auch polit- und gesellschaftskritische Töne.
Unterhaltsam und charmant, wie man es von Monsieur Laurain kennt.

 

Zurück

Lesetipp

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?

Jonathan Franzen

"Ich habe noch nie einen so gut geschriebenen und inhaltlich treffenden Text zum alles beherrschenden Thema Klimawandel gelesen. Jeder Politiker, jeder Mensch sollte ihn lesen! Jonathan Franzen ist ein ausgezeichneter Romancier und hiermit ein ebenso starker Essayist" sagt BEIDEK-Mitinhaber Peter Kirsch. Wir müssen der Wahrheit ins Gesicht sehen, sagt Jonathan Franzen, der sich seit vielen Jahren mit Themen des Umweltschutzes beschäftigt. Das Spiel ist aus, wir werden den Klimawandel nicht mehr kontrollieren, die Katastrophe ...

Bestseller

Bei uns finden Sie die aktuellen Bestsellerlisten unter anderem in folgenden Kategorien:

Buch-Bestseller

Hardcover Belletristik Taschenbuch Sachbuch Jugendbuch Kinder Hörbücher  Bilderbuch Bestseller DVD Spielfilm 

Unsere Öffnungszeiten für Sie

In der Werderstraße 23 in 79379 Müllheim

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9.00 - 18.30 Uhr

Samstag 9.00 - 16.00 Uhr