Das Päckchen von Franz Hohler

Buchtipp des Monats empfohlen von Dejana Schaff

Ein irregeleiteter Anruf erwischt den Bibliothekar Ernst Stricker am Bahnhof in Bern. Diese kleine Begebenheit wird sein Leben komplett umkrempeln. Vorbei ist es mit den durchgeplanten Tagesabläufen. Denn plötzlich neugierig geworden, sucht er die alte Dame am anderen Ende der Leitung auf. Da sie ihn immer noch mit ihrem Neffen verwechselt, soll er ein Päckchen verwahren, damit es nicht in die falschen Hände gerät. Mit sehr wertwollem Inhalt. Künftig begleiten Schwindeleien und Zwecklügen den sonst sehr korrekten Herrn Stricker und er riskiert Kopf und Kragen.

 

Franz Hohler schnürt ein literarisches Päckchen aus Historischem Roman, Krimi, Eheroman und Bergroman.

 

Ein großes Lesevergnügen.

 

Zurück

Lesetipp

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?

Jonathan Franzen

"Ich habe noch nie einen so gut geschriebenen und inhaltlich treffenden Text zum alles beherrschenden Thema Klimawandel gelesen. Jeder Politiker, jeder Mensch sollte ihn lesen! Jonathan Franzen ist ein ausgezeichneter Romancier und hiermit ein ebenso starker Essayist" sagt BEIDEK-Mitinhaber Peter Kirsch. Wir müssen der Wahrheit ins Gesicht sehen, sagt Jonathan Franzen, der sich seit vielen Jahren mit Themen des Umweltschutzes beschäftigt. Das Spiel ist aus, wir werden den Klimawandel nicht mehr kontrollieren, die Katastrophe ...

Bestseller

Bei uns finden Sie die aktuellen Bestsellerlisten unter anderem in folgenden Kategorien:

Buch-Bestseller

Hardcover Belletristik Taschenbuch Sachbuch Jugendbuch Kinder Hörbücher  Bilderbuch Bestseller DVD Spielfilm 

Unsere Öffnungszeiten für Sie

In der Werderstraße 23 in 79379 Müllheim

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9.00 - 18.30 Uhr

Samstag 9.00 - 16.00 Uhr